Monthly Archives: June 2012

opco12: gestenbasiertes Lernen

Ja ich habe eine und nutze sie. Eine Wii. Nein, das ist keine bezahlte Werbeeinschaltung, sondern eine Annäherungs ans Thema des letzten OPCO-Blockes zu „gesture based learning“. Was ich sicher sagen kann: Mit der Wii rückte das PC-Spielen meiner Töchter … Continue reading

Posted in E-Learning | Tagged , | 2 Comments

Digital stories

Das spannende Werkzeug der digital stories ist eines, bei dem Ansätze und Methoden aus der aktivierenden Medienpädagogik und auch aus der Angewandten Improvisation verknüpft werden können. Es geht ja auch um die Wertschätzung der Geschichten jedes/jeder Einzelenen und deren Wert … Continue reading

Posted in E-Learning, leichtqueres, ressourcenorientiert | Tagged , , , , | 3 Comments

Persönlicher Rückblick: Kongress Zukunft Basisbildung – Web Literacy, Juni 2012, Graz

Seit über 10 Jahren bin ich auch als Lehrender für Personen tätig, die im Bereich Basisbildung arbeiten: Auf der Organisationsebene, als Lehrende und BegleiterInnen. „Basisbildung“ ist ein Überbegriff für Bildungsangebote für Menschen, die Probleme beim Lesen, Schreiben oder Rechnen haben, … Continue reading

Posted in E-Learning | Tagged , , | Leave a comment

Links zu Elearning jetzt auch auf scoop.it

http://www.scoop.it/t/erwachsenenbildung/

Posted in E-Learning | Tagged , , | Leave a comment

Learning analytics: Zwischen Chance und Risiko

Hängen geblieben bin ich auch an der Frage: Wie wird analysiert oder „bewertet“ ob jemand „nur“ zusieht oder sich auch aktiv an E-Learning-Aktivitäten beteiligt? Ich sehe es zunächst so: Eine Auseinandersetzung mit NutzerInnenverhalten kann sicher auch Aufschlüsse darüber geben, wie … Continue reading

Posted in E-Learning | Tagged | 2 Comments